Sucht Infos

Zurück zur Übersicht | Ausgewähltes Thema: Alkohol

Alkohol

Der Konsum von Alkohol ist zentraler Bestandteil unseres gesellschaftlichen und sozialen Lebens. Während für die meisten Menschen das „soziale“ Alkoholtrinken kein Problem darstellt, kann das Konsumverhalten jedoch außer Kontrolle geraten und zu körperlichen, psychischen und sozialen Folgeschäden führen.

Als Gesellschaft für Suchtfragen bietet die b.a.s. Informationen rund um das Thema „Alkohol“. Unser Beratungs- und Therapieangebot richtet sich an Menschen, die ihren Alkoholkonsum als problematisch erleben und eine Veränderung anstreben. Für Angehörige, Freunde, ArbeitskollegInnen etc. besteht ebenso die Möglichkeit Hilfe in Anspruch zu nehmen, um Unterstützung im Umgang mit dem/der Betroffenen zu finden.
So vielfältig die Konsummuster sind, so differenziert gestaltet sich das Behandlungsangebot, welches sich an den unterschiedlichen Bedürfnissen unserer KlientInnen orientiert. Als Beratungsziel kann, neben der Alkoholabstinenz auch ein modifizierter Umgang wie z.B. das „kontrollierte Trinken“ oder die Konsumreduktion formuliert werden. Nach einer diagnostischen Abklärung ist es für uns wesentlich, gemeinsam mit KlientInnen realistische, individuell abgestimmte Ziele zu entwickeln. Besteht die (medizinische) Notwendigkeit bzw. ist es der Wunsch eines/r Klient/in eine stationäre Entzugs-Entwöhnungstherapie zu machen, so begleiten wir auf dem Weg dorthin. Im Anschluss an einen stationären Aufenthalt ist eine ambulante Nachbetreuung, in Form einer Einzel- oder Gruppentherapie sinnvoll, um Rückfällen gezielt vorzubeugen und neu erworbene Handlungsalternativen in den Alltag zu integrieren.

 

Weitere Informationen:

Bitte wählen Sie ein Thema:

 

Zum Thema Alkohol gibt es auch eine FAQ-Seite: FAQs zum Thema Alkohol.